Über mich , wie ich zu Biodanza kam und was mich an Biodanza fasziniert

 

Iris Broders

Biodanza-Leiterin (Mitglied der Deutschen BIODANZA Gesellschaft e.V.)

 

Meine Ausbildung habe ich vor 7 Jahren in Hamburg absolviert an der Ersten Biodanza Schule bei 

Christina Arrieta.

Es war mir schon immer eine Berufung, Menschen beim Lernen und in ihrem persönlichen Wachstum zu begleiten.

Ich arbeitete als Lehrerin für Englisch und Kreatives Gestalten.

Nachdem ich die Schule verlassen hatte, lernte ich „Biodanza“ kennen. Ich wurde in der Tiefe meiner Seele berührt und entdeckte meine Lebensfreude wieder.

Ich durfte erkennen, dass ich auf Grund meiner Hochsensibilität über eine sehr hohe Intensität des Empfindens von Stimmungen, die in einer Gruppe herrschen, verfüge und Befindlichkeiten und Emotionen meiner Mitmenschen leicht und detailliert erkennen kann und eine besondere Feinwahrnehmung für Geräusche, Stimmen und Musik habe.

Biodanza weiterzugeben bereitet mir unglaublich viel Freude, da ich jetzt die Möglichkeit habe, diese Eigenschaften zu nutzen, indem ich Teilnehmern einen geschützten Rahmen anbiete, in dem sie sich wohlfühlen, sich achtsam und wertschätzend begegnen können und keine Bewertung erfahren. Es gibt kein richtig oder falsch. Jeder ist so willkommen, wie er ist und bestimmt selbst wieviel Nähe und Kontakt er im zwischenmenschlichen Miteinander zulassen möchte.

Es macht mir so viel Freude zu sehen wie Menschen sich bewegen und wieder in ihre Lebendigkeit kommen.

Die Möglichkeit, sich bei Biodanza selbst auszuprobieren, sich besser kennenzulernen, an seine Grenzen zu gehen und neue Seiten an sich zu entdecken führten bei mir zu mehr Klarheit darüber, wie ich mein Leben gestalten kann.

Ich leitete mehrere Biodanza Veranstaltungen in einer Klinik und Workshops u.a. auch für Frauen in einem Projekt in Afrika und tanzte dort mit Kindern, für die ich ein Konzept erarbeitete, wie ich Biodanza mit dem Erlernen der englischen Sprache verbinden kann.

 

 

Ich freue mich riesig darauf, mit Euch zu tanzen!